Am 25.05.2019 trafen wir uns um 09 Uhr zur diesjährigen Wanderung. Zur Brezelpause machten wir Rast an der Grillhütte im Haldenwald in Mühlhausen.

Anschliessend konnten wir einiges Interessante zum Entstehen des Wasserkraftwerks an der Enzschleife im Jahre 1920/21 hören. http://www.muehlhausen-enz.de/wasserkraftwerk.php

Nach dem Durchwandern der wunderschönen Enzschleife mit Blick auf viele Weinberge und Mauern ging es steil bergan den Roten Rain hinauf. Der Aufstieg wurde uns durch eine gigantische Aussicht auf unsere schöne Heimat belohnt.

Zur Mittagspause waren wir pünktlich auf dem Gelände des Züchterheims Rosswag, wo fleissige Helfer bereits den Grill angeheizt hatten. Schön war es, dass auch einige “autofahrende Wanderer” hier noch zu uns gestossen sind.

In der Sonne zu sitzen war sehr schön, und so verwarfen wir unseren Plan zur Durchführung einer Stäffelestour und gingen von der Mittagspause nahtlos in die Kaffeepause über. Kaum war die Kaffeepause vorbei, beendete ein plötzlich aufkommender Regen jegliches weitere Vorhaben.