Lade Veranstaltungen

Wer im letzten Jahr beim Konzert von “Zwischentöne” in Großglattbach mit dabei war erinnert sich bestimmt noch an den “stillen Cellisten” Sebastian Aislinger, der eine wunderbare Grundlage für die Songs von Frieder Sigloch gelegt hat.

2019 kommt Sebastian Aislinger wieder nach Großglattbach, diesmal als Unterstützung für Songwriterin Steffi Neumann.

Steffi Neumann ist seit vielen Jahren in verschiedenen Formationen als Sängerin und Musikerin unterwegs. Im laufenden Jahr steht eine Vielzahl von Terminen an, deshalb freuen sich das Orgateam von der Liebenzeller Gemeinschaft Großglattbach, dass sie am 15.11. ins Gemeinschaftszentrum in der Lammgasse kommt.

Es gibt keinen Ticketverkauf – der Eintritt ist frei, der Veranstalter bittet allerdings um eine angemessene Spende.

Hier einige Auszüge aus Pressemitteilungen:

„Steffi Neumann begeisterte mit ihrer schlanken, ungemein geschmeidigen Sopranstimme.“

Reutlinger General Anzeiger

“Die unverwechselbar, soulige Stimme von Steffi Neumann, machte den Gesamtklang unverwechselbar”

Der Gäubote

“Dabei überzeugte Steffi Neumann mit glasklarer Popstimme”

Der Teckbote